Nürnberger Adventskalender #23:
Concept Store Sein & Haben

23. Dezember 2016

banner_blog_no23

**Gewonnen hat Irina mit ihrem Kommentar hier im Blog. Herzlichen Glückwunsch und ein frohes Weihnachtsfest!**

SEIN & HABEN ist „new in town“ und IHR Ort für individuelles Wohnen und schöne Geschenkideen! Mit Fokus auf den skandinavischen Designstil bietet der Concept Store ausgesuchte Stücke von Papeterie über Vasen, Wohntextilien und Dekoration bis hin zum Regal, hochwertigen Artprints & Typographie sowie einen eigenen „Kidsbereich“ mit Accessoires für das Kinderzimmer und Geschenkideen für jeden Anlass.

moodboard-kl„Dinge, die nicht jeder hat!“: Besonderen Wert legen die Schwestern Anne Staudigel und Dorothea Schütt auf den individuellen Charakter des Sortiments sowie auf qualitativ hochwertige Produkte mit Transparenz bei Herkunft und Herstellung.

seinundhaben-klDas Herz der beiden Inhaberinnen schlägt für nordisches Wohndesign, das durch minimalistische Formen und Funktionalität besticht. Die Farben Weiß, Grau und Schwarz findet man deshalb besonders häufig in den stilvollen Geschäftsräumen – in Kombination mit warmen Holztönen sowie matten Pastellfarben, zeitlos und klassisch in Szene gesetzt. International bekannte Marken wie Ferm Living, Normann Copenhagen, Oyoy, House Doctor, Bloomingville und Design Letters werden dabei ergänzt durch junge, noch unbekanntere Neuentdeckungen.
Brauchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk mit persönlicher Note? Oder sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Eyecatcher in Ihrer Wohnung?
NORDIC DESIGN – INTERIOR –  LIFESTYLE ist seit 15. Oktober nun in der Nürnberger Innenstadt zu finden – ganz in der Nähe des Lorenzer Platzes: „An der Sparkasse 4“ im SEIN & HABEN Concept Store.

Auf einer Festtafel darf ein eleganter Kerzenleuchter nicht fehlen! Gewinnen Sie diesen zeitlosen Augenschmaus, den vierarmigen Kerzenleuchter von Normann Copenhagen (Wert 55 Euro), und beantworten dafür folgende Frage:

Was macht Ihr Zuhause besonders individuell?

Mitmachen geht so:

  • entweder hier im Blog: Einfach hier unten kommentieren mit der Antwort auf die oben genannte Frage
  • oder beim Facebook-Post direkt liken und kommentieren, wer mag darf gerne auch teilen
  • oder Blogpost in Instagram verbreiten (bitte mit @teepod.de und @seinundhabenstore taggen und den Hashtag #nuernbergeradventskalender nutzen, damit wir mitbekommen, dass Sie gewinnen wollen.)

Beginn des Gewinnspiels mit Veröffentlichung dieses Artikels, der Einsendeschluss ist heute Abend, 23.12.2016, 23:59 Uhr.

Unsere Glücksfeen sind 1 und 4 Jahre alt und lieben Kommentare in anständigen ganzen Sätzen. Lieblose Halbsätze à la „Will mitmachen“ fliegen raus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner geben wir über das Medium bekannt, über das sie teilgenommen haben – und hier. Facebook und Instagram stehen in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel und stehen auch nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Viel Glück!

Zu den Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

***

Für den Nürnberger Adventskalender haben sich 24 ganz besondere Nürnberger Unternehmen und Einzelhändler zusammengetan. An jedem Tag im Advent verlost  ein anderes Unternehmen bei uns im Blog einen tollen Gewinn oder Gutschein aus seinem Sortiment. Um keines der Tagesgewinne zu verpassen, abonnieren Sie hier gerne unsere E-Mail-Benachrichtigungen, die ausschließlich für den Zweck des Adventskalenders eingerichtet wurden.

button-e-mail-benachrichtigungen

***

Kontakt zu Dorothea und Anne von Sein & Haben:

Website | Facebook | Instagram

seinundhaben-schaufenster-kl

 

Merken

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen


Empfehlen Sie uns weiter
Facebook Google + Twitter Empfehlen


Geschrieben von um 0:01 | 42 Kommentare


Tags für diesen Artikel:  


42 Antworten

  • Anne sagt:

    Wir gaben einige Bilder des Nürnberger Malers Kai Klahre in der Wohnung.

  • Angelika sagt:

    Es gibt viele Versteck- und Schlafmöglichkeiten für unsere 4 Katzen quer durch´s Haus

  • Antje sagt:

    Ich versuche mir bei jeder Reise ein schönes Deko-Element mitzubringen. So habe ich schöne Dekoration und eine tolle Erinnerung. 🙂

  • Anne sagt:

    Wir haben einige Bilder von dem Maler Kai Klahre aus Nürnberg in unserer Wohnung, dazu einen sehr dekorativen Tischgrill von Berthold Hoffmann.

  • Ingeborg Kiechle sagt:

    Wir hsben viele weiße Wände die immer wieder mal anders „behängt“ werden, z. B. mit Bildern oder auch mit schönen Kalendern.

  • Petra sagt:

    Das Besondere an meiner Wohnung ist der individuelle Mix von Einzel-/Lieblings-/Designstücken mit Ikea-/Standardelementen und Reisemitbringseln und Lieblingsfarben. Funktional und schön und gemütlich.

  • Sonja sagt:

    Jedes Zuhause ist individuell. Weil jeder sich und sein Leben in seine Wohnung mit rein trägt. Es ist also im Endeffekt ein Spiegel unseres seins.

  • Angela sagt:

    Weil es eine verwinkelte Altbauwohnung ist mit vielen Extralösungen.

  • Johannes sagt:

    Mein Zuhause wird durch viele Erinnerungsstücke und Fotos individuell.

  • Toni sagt:

    Der Kerzenständer wäre ein guter Anfang für den gemeinsamen Hausstand meiner Freundin, ihrem Kleinen und mir sowie unserem ersten Gemeinsamen, also für jeden von uns eine Kerze! 🙂

  • sonia sagt:

    Vor ein paar Jahren war ich besonders bunt und verspielt eingerichtet. Ich mag Kontraste, sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und erzeugen Spannung. Heute bin ich etwas geradliniger geworden. Meine Tochter ist jetzt in der Pubertät und ich brauche mehr „Ruhe“ um mich! Die Kontraste bleiben, die Farben wurden reduziert und viel Kleinkram ist verschwunden. Individualität – an die Lebenssituation angepasst- empfinde ich als besonders wichtig!
    LG
    sonia

  • Steffi sagt:

    Unser Zuhause machen Kleinigkeiten individuell wie die alte Glühbirne mit Keramikfassung oder der zum Wickeltisch umfunktionierte Nähmaschinentisch. Der Kerzenleuchter würde prima auf unseren Esstisch passen.

  • Barbara Hofmann sagt:

    Unser Zuhause ist so individuell wie mein Partner und ich. Musik trifft bei uns auf Literatur, Design-Klassiker auf Selbstgemachtes und klare Formen auf üppige Gaumenfreuden.
    Unser Zuhause ist mich Rückzugsort und Gästezimmer zugleich. Hier ist Stille genauso willkommen wie herzliches Gelächter und jeder kann so sein wie er ist. Und wenn bei rauschenden Festen einmal Geliebtes zu Bruch geht, lachen wir darüber und freuen uns über den Platz für neue Erinnerungen.

  • Jessica Z. sagt:

    Hallo, unser Zuhause ist stets im wandeln, inzwischen besonders durch unsere kleine Tochter-:) Unsere Persönlichkeit spiegelt sich darin, ein Gemisch aus klaren Linien, Temperament aus Brasilien, „Deutsche Gemütlichkeit“, altes und neues und natürlich die geliebten Bücher- 🙂 beste Grüße Jessica

  • Marion sagt:

    Ich liebe besondere Kleinigkeiten, die mit Liebe und Phantasie ausgesucht werden und genau in die Wohnung passen. Einkaufen und besondere Dinge sehen, die sagen „Ich will zu dir und zwar genau an diesen Ort“. Der Kerzenständer würde zu uns passen 🙂

  • Katharina M. sagt:

    Ein wirklich toller Laden mit wundervollen und individuellen Dekosachen

    Mein Zuhause zeichnet aus, dass es von Gemütlichkeit mit einem Hauch skandinavischer Note geprägt ist. Seit meinem Aufenthalt in Schweden liebe ich den skandinavischen Stil und würde mich sehr über den tollen Kerzenleuchter freuen!

  • Margit sagt:

    Mein Zuhause ist individuell, weil ich nicht Masse kaufe sondern nur Einrichtungsgegenstände, die zu mir passen und mit denen ich mich wohlfühle. Es muß auch nicht Alles zusammenpassen

  • Katrin sagt:

    Da ich nicht weiß, ob ich es über Instagram richtig gemacht habe, kommentiere ich vorsichtshalber auch hier. Würde mich sehr über den Gewinn freuen, weil er perfekt zu unserem skandinavischen Wohnstil passen würde :-). Besonders individuell ist er durch viele Flohmarktfunde oder das ein oder andere Erbstück, das hier ein schönes Plätzchen gefunden hat…

  • Susann sagt:

    Ich reise gerne und habe viele Dinge mitgebracht, die ich in Interieur meiner Wohnung einbeziehe. Es ist nicht schwer südfranzösisches Ambiente und englischen Flair mit nordischem Stil zu verbinden !Flohmarkt bzw. Vintage-Fan bin ich auch. Es bleibt lebendig, wenn man auch mal etwas ändert und umräumt.Kerzen und Lampen sind wichtig und die Wahl der Hauptfarbe…..

  • Lutz Herrmann sagt:

    Unser Zuhause ist durch ein gelungenes Mit-und Nebeneinander von Antiquitäten (Barockschrank, Kommode), asiatischem Mobiliar (Erinnerungen von einem 4 jährigen Asien Aufenthalt)sowie modernen Möbeln (Eßtisch und Stühle, Ledersitzgarnitur) einmalig schön und gemütlich.Der moderne Kerzenleuchter würde ideal passen.
    Das Konzept der beiden Inhaber von Sein & Haben ist vielversprechend, viel Erfolg, das wäre ein Gegengewicht zu einem finnischen Möbelhaus!

  • Annika Meu sagt:

    Ich sammle meine gesamte Einrichtung auf Flohmärkten und Second-Hand-Läden zusammen. Von den Tellern, über Regale aus Weinkisten und all meine Bücher, bis hin zu meinen Lampen hat jedes Stück in eine ganz eigene Geschichte und genau das ist es, was mein Zuhause zu einem ganz individuellen Zuhause macht.

  • Sandra D. sagt:

    … unser Zuhause macht v.a. die Farbgestaltung der Wände besonders individuell. Bis auf die Arbeitsecke meines Mannes (hier herrscht einfach nur Chaos 😉 ) ist die Inneneinrichtung eher minimalistisch gehalten. Der Kerzenhalter würde hier also sehr gut zur Geltung kommen 😉

    Wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest!

  • Katrin sagt:

    Unser Zuhause ist besonders originell, weil es ein Sammelsurium von Dingen ist, die uns lieb und wichtig sind. Und wegen der besonders originellen Unordnung an manchen Stellen 🙂 Und mit dem wunderbaren Kerzenleuchter wäre es gleich noch heimeliger

  • Christin sagt:

    Die Bewohner, also unsere Kinder mein Mann und ich, machen unser Zuhause zu etwas ganz Besonderem

  • Rita sagt:

    Meine Fantasie, meine Kreativität und meine Gabe, mir meine Gestaltung schon im Kopf ganz gut vorstellen zu können.

    Individuell werden Dinge und Möbel, wenn sie einen persönlich berühren und man dann den richtigen Platz für sie gefunden hat.

    Für mich klappt es in den meisten Fällen nicht, etwas zu kaufen und einfach hinzustellen. Eine Kette von „Umstellmaßnahmen“ sind manchmal nötig, bevor ich dann wieder zufrieden bin, das neue Stück integriert oder eben auch extra augenfällig isoliert zum Eyecatcher wird.
    Da stimme ich auch gerne meiner Vorrednerin Sarah zu: Ein Zuhause muss leben und sich mit mir sanft und ständig verändern.

    Ein spannender Prozess immer, nur für meinen (sehr geduldigen) Mann manchmal etwas schwierig … 😉

  • Petra J. sagt:

    Mein Zuhause ist besonders individuell, weil ich es persönlich nach meinem Geschmack eingerichtet habe. Ich liebe skandinavisches Design und werde auf jeden Fall mal im Sein & Haben vorbeischauen.

    Übrigens finde ich die Idee mit dem Nürnberger Adventskalender ganz klasse, man lernt neue Läden/Lokalitäten kennen, an denen man sonst vielleicht nicht vorbeikommen würde. Eine super Idee!!!

  • Kirstin Speck sagt:

    Ich lass mich gerne von Doros ausgezeichnetem Geschmack und Ihren Tipps inspirieren und so ist es dank Ihrer Hilfe gelungen aus einer alten durchschnittlichen Wohnung einen klar designten Wohlfühlort zu schaffen…Danke dafür!! Freu mich darauf wieder viel Neues bei Euch zu entdecken!!

  • Anja sagt:

    Mein Zuhause ist so individuell wie ich-:)))

  • alex27101977 sagt:

    Jede Jahreszeit eine neue Dekoration

  • Annette sagt:

    ich denke jedes Zuhause spiegelt den Bewohner ein Stück wieder. Bei mir sind es Mitbringsel von Reisen oder Flohmärkten und eigene Kunstwerke, die mein Zimmer zu meinem machen.

  • Ruth sagt:

    In meinem Zuhause mischt sich Antik mit schlichten modernen Mobiliar, dazwischen liebevoll ausgesuchter Krimskrams, Fotos von lieben Menschen und dem ganzen setzt die große Geweihlampe über dem Esstisch noch die „Krone“ auf.

  • Irina sagt:

    Mein Zuhause ist individuell, weil es einfach mein Zuhause ist mit meinen persönlichen Dekohighlights und meinen eigenen Fotos, meiner Lieblingseinrichtung und meiner Familie natürlich! Nur mit dieser fühle ich mich individuell und wohl!

  • Wittmann Petra sagt:

    Wir sind im Februar umgezogen und unsere Wohnung wächst individuell immer weiter. Wir kaufen nur Deko, wenn uns wirklich etwas zu 100 % anspricht. Das macht riesen Spaß. Ein Kerzenleuchter fehlt uns tatsächlich noch.

  • Carina sagt:

    Unser Zuhause ist schon allein deshalb individuell weil es Lehmputz an den Wänden hat und durch die Holzbauweise man sich fühlt , als ob man im wald stejtb

  • Lexa sagt:

    An meinem Zuhause ist individuell, dass ich keinem festen Stil beim Einrichten habe und daher auch nicht in eine Schublade zu stecken bin.

  • Swizley sagt:

    Meine bzw. unsere Wohnung ist individuell, weil sie die Geschmäcker 2er Individuen vereint und Altes und Selbstgemachtes sie einzigartig und gemütlich machen!

  • Dani Lösch sagt:

    Auf vielen Streifzügen quer durch die versch. Städte und Urlaube schöne Wohn Gegenstände mit Heim zubringen Das macht eine persönliche Note aus.
    Da ich ein absoluter Schweden Fan bin würde ich mich über weiteren Zuwachs Mega freuen 🙂

  • Sara sagt:

    Hübsche Wohnaccessoires und die Bastelarbeiten und selbst gemalten Bilder meiner Tochter machen unsere Wohnung individuell und gemütlich. Ein eleganter Kerzenleuchter für unseren Esstisch fehlt uns noch und wäre sicherlich der Hingucker in unserem Esszimmer.

  • Julia Wolfbauer sagt:

    Individuell wird unsere Wohnung v.a. durch eine Vielzahl von Fotos sowie durch „Dekogegenstände“, mit denen man eine persönliche Erinnerung verbindet (Mitbringsel aus dem Urlaub etc.). An unserer Dunstabzugshaube befindet sich z. B. für jede Stadt, in der wir waren, ein entsprechender Magnet

  • Petra Beckstein sagt:

    Mein Zuhause macht besonders individuell, dass alles kann nichts muss. Da steht dann schon mal ein Buddha zwischen den Gewürzen im Schrank, der Katzenkorb wird mit Weihnachtsschmuck geschmückt und meine Bücherwand mit Lichtern in Szene gesetzt. Ich liebe meine Echtholzmöbel und dekoriere oft um. Deswegen käme der schöne Kerzenleuchter für mich sehr gut an.

  • Sarah sagt:

    …mein Zuhause ist besonders individuell, weil ich zwar schon seit Jahren darin wohne, aber noch lange nicht fertig bin mit einrichten.

    Da werden liebevoll ausgesuchte Flohmarktfunde und hübsche Designklassiker gemischt- und zwar immer mit der besonderen ‚Sarah‘-Note.

    Sollte ich den tollen Kerzenständer gewinnen, werde ich gerne ein Bild von dem Ort posten, wo er seinen Platz gefunden hat 🙂

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder