36°C und es wird immer heißer. Die Sommer werden extremer und Überlebensregel #1, wenn es heiß wird, ist natürlich viel trinken. Dabei immer nur auf Wasser setzen ist natürlich auch nichts. Man könnte natürlich auch Kisten schleppen, Zuckerbomben trinken oder gar den Körper noch mehr mit Alkohol dehydrieren . Wer aber wirklich seinen Durst löschen möchte und guten Geschmack schätzt, setzt auf Tee. Ein Grundrezept für unseren liebsten Eistee 2022 mit Schwarztee und Zitrone geht so:

Schwarzer Tee Dooars Jogesh Chandra

Zutaten:

  • 10 TL Schwarztee z.B. Dooars Jogesh Chandra
  • 1 l Wasser
  • 1 Zitrone
  • Zucker nach Geschmack
  • Eiswürfel
  • Zucker (nach eigenem Geschmack)

Den gewünschten Schwarztee z.B.  Dooars Jogesh Chandra  mit 10 TL/ Liter bei ca. 90°C aufgießen. 5 Minuten ziehen lassen. Den Teebeutel gut ausdrücken bzw. im Sieb abseihen lassen. Vorbereitete Eiswürfel in eine Karaffe oder große Teekanne geben und den noch heißen Tee darüber schütten. Mit Zucker nach eigenem Geschmack süßen. Danach kommt der Tee in den Kühlschrank bis zum Servieren.

Vor dem Servieren eine Zitrone halbieren. Den Saft der einen Hälfte in den Eistee geben und die andere Hälfte als Deko in Scheiben schneiden und an den Eistee Glasrand stecken. Strohhalm rein, einschenken und Prost!

 

 

Zu unseren Schwarztees