Die Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln steigt stetig. Immer mehr Menschen ist es wichtig zu wissen, woher ihre Lebensmittel kommen. Wie sie angebaut, geerntet und weiterverarbeitet wurden. Weil sich die unterschiedlichen Anbieter nur schwer vergleichen lassen, schwören viele auf Bio-Siegel.
Wer sich mit einer Tasse Tee etwas Gutes tun möchte, der sollte diesbezüglich ein paar Dinge beachten. Ob man für den perfekten Teegenuss unbedingt Bio-Tee kaufen muss, erfahren Sie hier.

Wann ist ein Tee Bio-Tee?

Biologisch angebaut ist ein Tee dann, wenn der Teebauer auf den Einsatz von chemisch-synthetische Pflanzenschutzmitteln und synthetischen Mineraldünger verzichtet. Stattdessen produziert er selbst organischen Dünger oder verwendet mineralische Dünger, die die Böden langfristig schonen und nicht ausbeuten.
In diesen Betrieben dürfen keine gentechnisch veränderten Pflanzen eingesetzt werden und die Pflanzen dürfen auch nicht bestrahlt werden.
Der Bio-Tee Bauer führt seinen Betrieb nachhaltig in Bezug auf das lokale Ökosystem. Das bedeutet auch, dass die Fruchtfolge abwechslungsreich gestaltet wird.

Die Umstellung eines konventionellen Betriebes auf biologische Landwirtschaft ist kosten– und zeitintensiv. Es dauert etwa vier bis sechs Jahre, bis eine solche Umstellung über die Bühne ist und die Bio-Zertifizierung abgeschlossen ist. Eine solche Zertifizierung ist extrem teuer und lohnt sich oft nicht für kleinere Unternehmen.
Trotzdem bieten auch nicht zertifizierte Betriebe, die biologische Landwirtschaft betreiben qualitativ hochwertige Ware an.

Handelt es sich bei Bio Tee um aromatisierten Tee, können Sie sicher sein, dass es sich bei den Aromastoffen um sogenannte natürliche Aromastoffe handelt: Er ist entweder mit ätherischen Ölen, Blüten oder getrockneten Früchten oder Gewürzen aromatisiert.

Weiter Informationen zu den Anforderungen an biologische Landwirtschaft und das Thema Zertifizierung finden Sie hier.

Ist Bio besser als konventioneller Anbau?

Diese Frage können wir Ihnen nur mit einem klaren Njein beantworten.
Ist ein Betrieb biozertifiziert, dann ist sichergestellt, dass die Anbaumethoden schonender für Mensch und Umwelt sind. Der Verzicht auf Pflanzenschutzmittel ist obligatorisch. Dabei werden Natur und Klima geschützt.
Stiftung Warentest hob beispielsweise in seiner letzten Analyse von Kräutertees hervor, dass der Kunde mit Bio-Tee auf der sichereren Seite ist. Acht der sechzehn getesteten Bio-Tees schnitten mit Bestnote ab. Bei den konventionell hergestellten Tees nur jeder fünfte Tee.

Dieses „auf der sicheren Seite Sein“ gilt aber nur für die Anbaumethode, nicht jedoch für die geschmackliche Qualität von Bio-Tee.
Kaufen Sie Ihren Tee im Teefachgeschäft, dann können Sie sich darauf verlassen, dass dieser sehr strengen Rückstandskontrollen unterliegt. Sie erhalten dort hochwertige und unbedenkliche Ware.
Oft handelt es es sich um Tees aus biologischem Anbau, der aus Betrieben stammt, die lediglich das umständliche Zertifizierungsverfahren nicht auf sich genommen haben.
Zusätzlich können Sie sich sicher sein, dass der hier erworbene Tee höchsten geschmacklichen Ansprüchen genügt. Denn wir wählen unseren Tee sehr sorgfältig aus und achten auf mehr Kriterien als die, die das Bio-Siegel voraussetzt.

Bio-Tee kaufen

Wir bei Evas Teeplantage haben ein großes Sortiment an verschiedenen Tees zur Auswahl. Dazu können Sie sich vor Ort in Nürnberg beraten lassen, oder den Bio-Tee online kaufen und sich telefonisch oder per E-Mail beraten lassen.
Wir führen Ayuvitaler Kräutertee , Bio-Früchte- und Kräutertees der Österreichischen Firma Sonnentor, und sowohl Bio-Schwarztee, Bio-Weißen Tee als auch Bio-Grünen Tee in hervorragender Qualität.

Und wenn es mal etwas schneller gehen muss, weil es am Morgen hektisch ist, dann haben wir auch Beuteltee in Bioqualität. Die schmecken auch anspruchsvollen Teekennern zu Hause oder im Büro.

Artikel für später merken in Pinterest:

Muss ich Bio Tee kaufen? Eine Entscheidungshilfe

Titelbild: © monkeybusinessimages / istockphoto.com

Das könnte Ihnen auch gefallen

Aromatisierung von Tee: Wie kommt Aroma in den Tee? Vor einigen Wochen hatte ich großes Glück, denn ich lernte zufällig Michael Blöser kennen. Der Chemiker arbeitet seit über 30 Jahren in der Lebensmitt...
Sind natürliche Aromastoffe vegan, glutenfrei und halal? Eines der am meisten erfragten Themen unserer Kunden, ob online oder bei uns im Laden, ist der Aspekt der Aromatisierung von Tee. Wir haben in Artikel...
Verpackungsfrei einkaufen im Teeladen: Tee direkt abfüllen lassen Wir Deutschen sind Meister darin, Müll zu trennen und Verpackungen zu entsorgen. Aber wir sind auch Meister darin, unsere Lebensmittel erst zu verpack...
Tee aufgießen ohne Abfall #Zerowaste und #Plastikfrei Wir hatten ja schon in unserem Post zum Unverpackt Tee einkaufen geschrieben, dass wir uns privat gerade sehr damit beschäftigen, wie wir unnötiges Pl...