Nun stehe ich hier also im Laden und habe wieder einmal keinen Ventilator gekauft und die beste Ehefrau von allen (hört sich doch besser an als die Marketingleiterin von Laden und Teeshop) dringt auf Abgabe des folgenden Artikels. Draußen sind es gerade 33° Grad im Schatten und ich fühle mich einfach nur urlaubsreif, womit wir bereits beim Thema wären: Tee im Urlaub.

Für viele beginnt ja nun endlich die schönste Jahreszeit (nein liebe Rheinländer, es ist nicht Karneval), nämlich die Urlaubszeit. Voller Vorfreude werden Listen geschrieben von Sehenswürdigkeiten, Verwandten und Freunden die man dort treffen will oder natürlich auch von allem auf das man nicht verzichten kann. Je nachdem wie man an den Urlaubsort reist kann man eben auch mehr oder weniger Sachen mitnehmen die einem als unerlässlich erscheinen. Das kann das eigene Kopfkissen genauso sein wie die dringend benötigten Tee-Utensilien.
Am Ende dieses Posts finden Sie eine kostenlose Packliste für Tee-Liebhaber, die darauf Rücksicht nimmt ob Sie mit dem eigenen Auto oder dem Reisebus/Flugzeug/Bahn dorthin reisen werden. Selbstverständlich ist das eine Platzfrage, aber auch wenn man beim Einpacken nicht so viel Platz hat muss man nicht auf die Annehmlichkeiten einer guten Tasse Tee verzichten. Dass diese für uns Teeliebhaber nicht nur ein inhaltsleeres Ritual ist, sondern einfach eine Lebenseinstellung und täglicher Hochgenuss ist, das versteht sich von selbst, oder?

Die Basisvariante Tee im Urlaub (für Flugzeugreisende)

Sie haben keinen Platz im Koffer und wollen trotzdem ihren eigenen Tee genießen. Dazu brauchen Sie wenigstens: Papierteefilter, eine (Tupper-/Edelstahl-/Glas-)Dose oder einen großen Umschlag und Ihren Lieblingstee. Füllen Sie sich einfach fertige Tassenportionen ab, indem Sie in jeden Papierfilter einen Teelöffel des Tees füllen. Wenn Sie normalerweise zwei Tassen brauchen dann bedeutet das pro Tag und Person zwei Filter mit Tee. Diese vorgefüllten Papierfilter passen in jeden Koffer oder ins Handgepäck. Nun benötigen Sie an Ihrem Urlaubsort nur noch heißes Wasser am Büffet oder einen Wasserkocher in Ihrem Hotelzimmer.

Der ausgedehnte Teegenuss im Urlaub (für Flugzeug- oder Bahnreisende)

Zu den Utensilien der Basisvariante kommen nun ein paar unabdingbare, zusätzliche Gerätschaften für Ihren ausgedehnten Teegenuss. Sie sind Teetrinker und haben Angst, dass Ihr Tee in den vorgefertigten Teefiltern (siehe Basisvariante) leidet? Dann benötigen Sie wenigstens eine Tee-Dose pro Lieblingstee. In dieser wird der Tee nicht gedrückt und wird auch im Urlaub schmecken wie zu Hause. Für die Grünteetrinker unter uns ist dann natürlich auch ein Tee-Thermometer absolute Pflicht. Damit Ihr Lieblingsgetränk auch nicht zulange zieht können Sie auch eine Tee-Uhr mit einpacken (diese sind etwas lauter und nervtötender als ein Handy und schneller bedient). All das passt auch in ein schmales Gepäck und versüßt Ihnen die Urlaubsstimmung.

Der Auf-Nichts-Verzichter beim Tee (für Auto- und Wohnmobilreisende)

Sie möchten auf gar keinen Fall Abstriche irgendeiner Natur, in Bezug auf Ihren Teegenuss, machen. Nun gut, hier unsere Tipps für die Teeprofis.

Wir hoffen, dass Sie etwas Platz im Koffer haben oder im eigenen Auto unterwegs sind, denn den werden Sie brauchen. Zu den bisher erwähnten Tee-Utensilien gesellen sich jetzt natürlich auch die eigene Teekanne (diese muss ja nicht groß sein, eine japanische Kyusu ist ausreichend). In dieser entfaltet sich der Tee natürlich am besten, ob mit Papierfilter oder im Direktaufguss ist das auf jeden Fall ein Hochgenuss. Ins Gepäck muss nun auch der digitale Wasserkocher, so können Sie jeden Tee mit der perfekten Temperatur aufgießen. Selbstverständlich darf auch die Lieblings-Teetasse nicht fehlen, denn mit dieser genießen Sie ja auch im Alltag am Liebsten Ihren Tee.
Sollten Sie immer noch Platz haben und geradezu versessen sein darauf alles perfekt zu machen, bitte. Packen Sie noch etwas Zitrusreiniger, zum Reinigen des Wasserkochers, Kalkfilter und natürlich einen Wasserfilter mit ein. So können Sie sich individuell auf den Standard des Urlaubsortes und den Gegebenheiten des Wassers einstellen.

Wir wünschen Ihnen erholsame Urlaubstage und wünschen immer eine gute Tasse Tee.

Zum Download kostenlose Packliste „Tee im Urlaub“

Artikel für später merken, gerne mit diesem Bild auf Pinterest:

Packliste-Tee-im-Urlaub Free Printable [PDF]

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken