© ars vivendi

Dieses leckere Matcha-Eisrezept habe ich in einem wunderschönen Teebuch gefunden, das ich die Tage noch rezensieren werde. Für’s Wochenende nun aber schon mal eine kleine Rührempfehlung:

Zutaten (für 4 Personen):

  • 200 ml Milch
  • 2 TL Matcha (japanisches Teepulver)
  • 4 Eigelb
  • 2 cl weißer Rum
  • 400 g Sahne

Zubereitung

Die Milch zum Kochen bringen und das Teepulver einrühren. Die Teemilch vollständig abkühlen lassen. Eine temperaturbeständige Form mit 1 L Inhalt ins Gefrierfach stellen. Eigelb und Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die Teemilch und den Rum unterrühüren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in die Form füllen und 4 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen. Dabei alle 30 Minuten umrühren. Das Eis 20 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank antauen lassen.

Quelle: Teestunde für Genießer. Die ganze Welt des Tees.

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren

Zu unserem Matcha