Ja, der Mensch ist ein Jäger und Sammler…Wer wüsste nicht davon zu berichten, dass es eine halbe Ewigkeit dauerte, das letzte Panini Sammelbild der heißgeliebten Fußballmannschaft zu finden oder die Vervollständigung der heimischen Sammlung an Porzellanelefanten voranzutreiben.

Und natürlich gibt es sie auch unter uns Teetrinkern. Da wird gesucht, gefunden und dann die neue Teekanne oder die neueste (kennt die noch jemand?) Sammeltasse, ins Regal gestellt. Aber selbstverständlich ruht der Sammler nicht und streift weiter vom frühen Morgen bis zum späten Abend über Flohmärkte und durch das weltweite Netz.

Eine ganz spezielle Leidenschaft haben etliche Teeliebhaber für Teedosen entwickelt. Sie sammeln Exemplare aus Blech, Porzellan oder auch schon mal aus Silber. Da entscheidet letztendlich wohl eher der Geldbeutel über die Ausrichtung der Sammlung. Auf dieser Teedosen-Website finden Sie auch weitere Link-Empfehlungen in alle Herren Länder, so dass man Sammlungen aus ganz Europa bestaunen kann. Die meisten dieser positiv „Verrückten“ leben auch innerhalb europäischer Grenzen. Von außerhalb sind hauptsächlich ehemalige englische Kolonien zu nennen, da es dort eben auch eine lange Tradition im Bereich der Teedosen gab und gibt. Für alle Leser, die des Englischen mächtig sind, hier noch eine schön gemachte Tea-Tin Website.

Eigentlich wollte ich noch was zu den chinesischen Teeurnen (sehr schöne, zumeist aus Ton gefertigte Gefäße) schreiben, aber die haben auf mich immer schon einen morbiden Eindruck gemacht. Allein der Name löst bei mir und wohl auch den europäischen Sammlern ein ungutes Gefühl der Vergänglichkeit aus. Wenigstens ein Grund, die eigene Kollektion nicht auch noch auf diesen Bereich auszudehnen, da bleibt dann noch Zeit für die Familie, die diesen Spleen ja auch mittragen muss, wenn der Sammler mal wieder ausschwärmt auf der Suche nach der einen, noch nie gesehenen oder extrem seltenen Teedose. Na dann viel Glück, ich drehe mich Sonntag morgens doch lieber noch mal um und genieße das warme Bett. Wenn da nicht dieses Gefühl wäre, dass ich irgendwas verpassen würde…

 

 

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wie lagere ich Tee am besten?