© Evas Teeplantage

Ich kenne Bernd schon seit vielen Jahren. Wir haben uns im Laden kennengelernt. Jedesmal, wenn er mich besuchen kommt, läuft es in etwa wie folgt ab:

Das Telefon klingelt, es ist Samstag, 14:50 Uhr, Bernd ist dran. „Du Alex, wie lang bist du noch da?“. Ich erwidere: „Du Bernd, wie immer seit 15 Jahren, bis 15:00 Uhr.“ Bernd wieder: „Oh oh, dann muss ich mich aber mal beeilen.“ Dann beeilt sich Bernd und wir trinken noch einen schönen gemeinsamen Darjeeling und läuten das Wochenende gemeinsam ein. Oder den Feierabend, denn die Abendöffnungszeiten bis 18:00 Uhr kann sich mein ansonsten so gewissenhafter Freund auch nicht merken. Macht nichts: Hauptsache, er kommt mich besuchen.

Was bedeutet Tee für dich?
Genuss, Entspannung, gute Gespräche mit Freunden.

Welchen Tee trinkst du am Liebsten?
Darjeeling

Hast du ein spezielles Teeritual? Wenn ja, wie geht es?
Wie lange der Tee zieht, erkenne ich am Geruch. Ich schnüffle also an der Kanne …

Welche Rolle spielt Tee in deinem Freundeskreis?
Vom passionierten Tee-Genießer über „Mittrinker bis zum Kaffee-Fan ist alles dabei.

Welche Rolle spielt/spielte Tee in deiner Familie (in Ihrer Kindheit und heute)?
Gemeinsame Zeit für Gespräche, ein verbindendes Ritual damals wie heute.

Bist du ein Teeei-, Papierfilter oder Direktaufgusstyp?
Am liebsten Direkt

Welchen Tee trinkst du zum Frühstück?
Meist schwarz, manchmal grün.

Welches ist dein Sonntagstee?
Ein besonderer Darjeling.

Zucker, Honig, Sahne oder Purist?
Meistens pur.

Zubereitung von Schwarztee:

 

 

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren