© kool film

… so schreibt die taz über den neuen japanischen Film Nokan — Die Kunst des Ausklangs.
Der Film beschreibt die Geschichte eines Cellisten, der in seine Heimatstadt zurück kehrt und fortan Zeremonien für Verstorbene abhält. Dieser poetische und einfühlsame Film zeigt wunderbare Bilder und erzählt viel über die japanische Kultur. Natürlich wird dabei auch jede Menge Tee getrunken. Das gehört schließlich in Japan zum Leben wie zum Sterben mit dazu. Mir hat dieser Film jedenfalls sehr, sehr gut gefallen. Mehr Infos zu Nokan aus der Filmdatenbank IMDB.com.

Der Film beschreibt die Geschichte eines Cellisten, der in seine Heimatstadt zurück kehrt und fortan Zeremonien für Verstorbene abhält. Dieser poetische und einfühlsame Film zeigt wunderbare Bilder und erzählt viel über die japanische Kultur. Natürlich wird dabei auch jede Menge Tee getrunken. Das gehört schließlich in Japan zum Leben wie zum Sterben mit dazu. Mir hat dieser Film jedenfalls sehr, sehr gut gefallen.

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren