Zutaten

  • 1 Liter natürliches Mineralwasser
  • 1 Tasse grüner oder „reifer“ Pu-Erh-Tee oder schwarzer Ziegeltee, zerbröselt
  • 200 ml Vollmilch
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Meersalz
  • 20 g Butter

Zubereitung
Das Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und den Tee unterrühren; zurück auf den Herd stellen und 2-3 Minuten sanft kochen lassen. Den Tee durch ein Sieb abgießen.

Milch, Sahne, Salz und Butter in den Mixer oder Shaker geben, den Tee hinzufügen und alles mindestens 3 Minuten mischen. Je mehr ein pocha geschüttelt wird, umso besser ist er. Sofort, möglichst heiß, servieren.

Quelle: Sophie Brissaud: Das isst die Welt zum Tee, Genf 2007.