Gut, dass es das Internet gibt. Kürzlich sendete Arte einen tollen Film über die Teeproduktion in einem der wichtigsten Teeanbaugebiete Japans: Kyushu. Hier unten finden Sie den Film im Blogbeitrag, falls Sie zufällig nicht vor dem Bildschirm saßen.

Hier geht’s zur Beschreibung der Tee-Reportage bei Arte. Die Redaktion schreibt dazu:
„360° – Geo Reportage“ begleitet den Tee-Bauern Kazuo Watanabe durch den Herstellungsprozess des legendären Grüntees, forscht nach dem Geheimnis seiner heilenden Kräfte und zeigt auch, wie sehr das Getränk und seine Zubereitungszeremonie Teil des gesellschaftlichen Lebens in Japan sind.“

Und hier der Film:


Watch Kyuchu – Wo Japans gruener Tee waechst in Bildung | View More Free Videos Online at Veoh.com

Das könnte Ihnen auch gefallen

Japanische Tee Tradition Japan ist ein Land voll Traditionen und spannender Kultur. Die Einflüsse des Buddhismus, die Japanische Tee Tradition und das Lebensgefühl der Einheim...
Sencha: Japans beliebtester Tee Bild: 7maru / istockphoto.com Meine Liebe zum Sencha dauert schon recht lange an. Manchmal gehe ich allerdings fremd und trinke eine Tasse Gyokuro ...
Welche Grünteesorten gibt es? Oder: Grünteeführer für Ungeduldige Sie wollen nur mal schnell wissen, welche verschiedenen Grünteesorten es gibt, woher sie kommen und wie man sie a...
Shincha 2015: Was Grüntee-Liebhaber in diesem Jahr erwartet Jedes Jahr im Frühjahr dürfen sich Grünteetrinker über den ersten Shincha Tee freuen, der nach dem langen Winter geerntet wird. Shin bedeutet im Japan...