© Evas Teeplantage

Als leidenschaftlicher Fahrradfahrer und Bio-Esser ist mir dieser Artikel zum Stromverbrauch von Google-Suchanfragen sofort aufgefallen. Besonders interessant für Teetrinker: Informationen, wie Sie bei der Zubereitung von Tee Energie sparen können:

  • „Nur so viel Wasser in den Wasserkocher geben, wie benötigt wird. Damit nicht unnötige Mengen Wasser erhitzt werden müssen.
  • Den Deckel schließen, das spart mehr Strom als man glaubt.
  • Auch mal größere Mengen (z. B. 250 g statt 100 g) bei einem Online-Shop bestellen, das spart Benzin für den Transport und den Strom für die Online Bestellung.
  • Durch die richtige Lagerung in entsprechenden Behältern bleibt der Tee auch zu Hause länger frisch.
  • Mehrfachaufgüsse nutzen, so spart man neben dem guten Tee auch noch unnötige Reinigungsenergie (Strom, Wasser, Reinigungsmittel).
  • Achten Sie beim Kauf ihres nächsten Wasserkochers auf den Energieverbrauch und ziehen diese Werte mit in die Entscheidungsfindung ein.
  • Wenn möglich, einen Wasserkocher mit Thermostat verwenden, damit das Wasser nicht erst zum Kochen gebracht werden muss um es dann wieder abzukühlen. Manche werden jetzt aufrufen und sagen, man müsste aus gesundheitlichen Gründen das Wasser zum Kochen bringen. Bei unseren Leitungen eher eine Glaubensfrage als reiner Fakt.
  • Verwenden Sie kein Stövchen, die Kerze verursacht ebenfalls beim Abbrennen kleine Mengen CO2 und eine größere Menge Feinstaub.“
  • Wasserkocher regelmäßig entkalken: Kalkablagerungen verlängern den Kochprozess und der Wasserkocher braucht damit mehr Energie. Alternativ ist auch die Verwendung von gefiltertem Wasser möglich. Damit entstehen kaum noch Ablagerungen.“

Haben Sie noch einen Tipp für uns? Dann her mit Ihrem Kommentar zum Energiesparen für Teetrinker.

 

Welcher Wasserkocher ist der Beste?

 

 

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren