© Evas Teeplantage

„Ich werde das Tor für Euch öffnen“, verkündete Teabing, „aber zuerst muss ich mich vergewissern, ob ihr reines Sinnes seid. Verteidigt Eure Ehre. Drei Fragen sind zu beantworten.“
Langdon stöhnte auf. „Üben Sie Nachsicht, genau wie ich“; flüsterte er Sophie zu. „Wie schon gesagt – Teabing ist ein ziemliches Unikum.“
„Kommen wir zur ersten Frage“, erklärte Teabing in dramatischen Tonfall. „Was soll ich Ihnen servieren, Kaffee oder Tee?“
Langdon kannte Teabings Einstellung zur amerikanischen Vorliebe für Kaffee. „Tee!“, trumpfte er auf. „Earl Grey.“
„Ausgezeichnet. Nun die zweite Frage: Milch oder Zucker?“
Langdon zögerte.
„Milch“, flüsterte Sophie ihm ins Ohr. „Die Briten nehmen doch immer Milch zum Tee.“
„Milch“, sagte Langdon.
Keine Antwort.
„Zucker…?“
Immer noch keine Antwort.
Moment mal. Langdon erinnerte sich an das ätzende Gebräu, das ihm bei seinem letzten Besuch kredenzt worden war. „Zitrone“, sagte er. „Earl Grey mit viel Zitrone.“

Dan Brown: Sakrileg. Der Da Vinci Code. Broschiert, 608 Seiten, Lübbe, 04/2006, ISBN: 3404154851 – 9,95 Euro

Via Teteria

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren

Zu unseren Earl Grey Tees