© jlcst / istockphoto.com

Hier kommt das Scones-Rezept einer Freundin, die viele Jahre in Irland lebte und ihren Tee grundsätzlich nur noch mit selbstgebackenen Scones genoss:

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Salz
  • 3 EL Butter
  • 50g Zucker
  • knapp eine halbe Tasse Buttermilch

Zubereitung
Den Backofen auf 225 bis 230°C vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in eine Schüssel sieben. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und alles zu einer krümeligen Masse vermengen. Den Zucker und soviel Buttermilch untermischen, bis ein geschmeidiger Teig zum Ausrollen entsteht.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte zwei cm dick ausrollen und Scheiben von 6cm Durchmesser ausstechen (z.B. mit einem Glas). Die Teigscheiben auf dem mit Öl bestrichenen Backblech 15 bis 20min (evtl. auch kürzer, je nach Ofen) goldbraun backen. Statt Buttermilch kann auch Joghurt kann auch Joghurt mit Sahne oder Milch verwendet werden.
Zu den Scones gibt man am Besten Clotted Cream (Englische Spezialitätenläden) und Marmelade. Pur auch sehr lecker!

Vielen Dank, Claudia!

 

TEE-NEWSLETTER ABONNIEREN

Unser Newsletter informiert Sie zweimal monatlich über neueste Tee-Trends, Rabatte und Aktionen aus unserem Teeshop und teilen Rezept-Tipps und Anleitungen rund um Tee.

Außerdem: Unsere neuesten Blogposts von teepod.de, dem Blog für alle, die Tee lieben. Als kleines Dankeschön schenken wir neuen Abonnenten einen Gutschein über 10 % Rabatt für Ihren nächsten Einkauf.

Jetzt Newsletter abonnieren