Vor zwei Wochen tranken wir zusammen mit Silvia von Vivabini leckere koffeinfreie Tee-Cocktails, die (nicht nur) für (werdende) Mamas bestens geeignet sind. Heute sind die nun endlich die Kinder dran. Silvia hat mit zwei unserer Teesorten feinen Eistee für Kinder gemixt und dafür einmal den Früchtetee Apfeltraum Südfrucht verwendet und ihn mit Apfelsaft-Eiswürfeln und Apfelstücken gepimpt. Eistee-Variation Nummer 2 entstand aus unserer Bunten Kräutersammlung und wurde verfeinert mit Erdbeersirup und frischen Erdbeeren.

Lust auf Eistee bekommen? Dann bitte hier entlang zu den Rezepten und unserem gemeinsamen Gewinnspiel, bei dem wir Gutscheine für unseren Onlineshop verlosen:

Zum Gewinnspiel und den Rezepten Eistee für Kinder

Eistee für Kinder / Kindercocktails zum Selbermixen

Und wer noch mal die Rezepte für Schwangere und Mamas nachlesen will, der finde sie hier: Eistee Rezepte für Schwangere und Mamas

Mehr über Vivabini

Vivabini Familienblog

Das Motto von Vivabini finde ich persönlich sehr entspannt: „Du musst keine Supermutti sein, um eine super Mutti zu sein!“

In Silvias Blog geht es um das wahre Leben als Mama, um das Selbst bleiben und um die Leidenschaft für alles Neue, Ausgefallene und Besondere. Es geht also nicht um eine Hochglanzansicht des Mutterdaseins, wie man sie so oft in perfekt gestylten Blogs sieht. Sie erzählt vielmehr von ganz normalen Alltagsproblemen aus dem Familienleben und zeigt Lösungsvorschläge, Ideen und Life-Hacks, die jede selbst schnell und einfach umsetzen kann. Ein Mama-Blog mit viel Herz und Pragmatismus, wie ich finde.

Zum Blog von Vivabini | Vivabini auf Facebook | Vivabini auf Instagram

Merken

Merken

Merken